1 Verantwortlicher

Tec Media Services GmbH
Jürgen Schröder
Konsul-Smidt-Straße 90
28217 Bremen

Tel: + 49 (0) 421 64 92 26 9-0
Fax: +49 (0) 421 64 92 26 9-4

Email: juergen.schroeder@tec-media-services.de

2 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Tec Media Services GmbH
Kai Hofmann
Konsul-Smidt-Straße 90
28217 Bremen

Tel: + 49 (0) 421 64 92 26 9-1
Fax: +49 (0) 421 64 92 26 9-4

Email: kai.hofmann@tec-media-services.de

3 Datenschutz

Die Tec Media Services GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 4 Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es handelt sich dabei um  kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5 Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname/IP des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

6 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen per E-Mail übermittelt und bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

7 Infobrief-Daten

Wenn Sie den angebotenen Infobrief beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, die  uns  eine Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Infobriefs einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Infobriefs können Sie jederzeit schriftlich z.B. per E-Mail widerrufen.

8 SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9 Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

10 Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

11 Google Maps

Dieses Internetangebot nutzt Google Maps, eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erlangten Informationen erfolgt gemäß der Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für Google Maps. Der Gebrauch von Google Maps erfolgt dabei ausschließlich zu internen Zwecken und greift auf die Anzeige von Kartenmaterial allein über die Google Maps API entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die API zu.

12 Auftragsverarbeitung

Die Tec Media Services GmbH verarbeitet personenbezogene Daten im Auftrag Ihrer Kunden. Daraus ergibt sich, dass die Quelle für die verarbeiteten Daten unsere Kunden sind.

Da wir einen Archivservice zur Verfügung stellen, speichern wir die Daten unserer Kunden solange dies von den Kunden gewünscht wird bzw. bis das Recht auf Löschung ausgeübt wird (sofern dies in keinem Widerspruch zu anderen gesetzlichen Vorgaben steht).

Backups werden von uns für 90 Tage gespeichert.

Logfiles werden von uns für max. 14 Tage gespeichert.

Der Zweck der personenbezogenen Datenverarbeitung liegt in der Auftragsverarbeitung für unsere Kunden. Dieser dient in erster Linie der Digitalisierung und Archivierung von Dokumenten für unsere Kunden, damit diese hren Betrieb kostengünstiger und komfortabler gestalten können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das Angebot einer Dienstleistung zur Unterstützung der Kunden bei der Archivierung inkl. des einfachen Auffindens von archivierten Dokumenten im Sinne der Auftragsverarbeitung.

Berechtigte Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f, die von dem Verantwortlichen verfolgt werden, sind die bestmögliche Unterstützung seiner Kunden im Sinne der mit diesen abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsverträgen, sowie der sich hieraus ergebende wirtschaftliche Vorteil für beide Seiten.

Berechtigte Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f, die von einem Dritten verfolgt werden, können z.B. die Erfüllung von gesetzlichen Auflagen (Archivierung, Bereitstellung von Daten z.B. Lohnabrechnung), die Optimierung von Abläufen, das Einsparen von Kosten etc. sein.

Gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung auf Seiten der Tec Media Services GmbH.

12.1   Weitergabe und Auslandsbezug

Personenbezogene Daten von unseren Kunden geben wir nur an den betroffenen Kunden bzw. die betroffene Person weiter.

Als Auftragsverarbeiter sind wir nicht in Drittländern tätig und hegen auch keine Absicht personenbezogene Daten an Drittländer zu übermitteln.

12.2   Betroffenenrechte

Betroffene können ihre Rechte auf Auskunft und Datenübertragbarkeit selbst im Archiv ausüben, da ihnen hierzu die entsprechenden Funktionen zur Verfügung stehen.

Das Recht auf Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung muss jedoch direkt bei unserem Kunden ausgeübt werden, für welchen wir die Auftragsverarbeitung durchführen.

Das Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten setzen wir in einem mehrstufigen Konzept zusammen mit unseren Kunden um. Zu beachten ist hierbei, dass die personenbezogenen Daten noch bis zu 90 Tage nach der Löschung in Backups vorhanden sind.

Die Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Frau Dr. Imke Sommer
Arndtstraße 1
27570 Bremerhaven
Tel.: +49 421 3612010 oder +49 471 5962010
Fax: +49 421 49618495
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de
Web: https://www.datenschutz.bremen.de/